<h2>viajes argentina</h2>

 

 
 
 
 
 
 
Sie sind hier: Startseite > Kreuzfahrten > Kreuzfahrten Amazonas > Iberostar Grand Amazon
IBEROSTAR GRAND AMAZON
Das Luxusschiff führt Sie auf eine spannende Flußkreuzfahrt entlang des Rio Negro...
 
10 Tage - 9 Nächte
Unterkunft im Doppelzimmer mit Frübstück
Vollpension, Unterkunft in Kajüten für zwei Personen mit Klappbetten - All Inclusive an Bord
Transfer IN OUT APT/HTL/APT
Regelmäßige Ausflüge mit englischsprechendem Reiseführer.
 



Manaos
Empfang am Flughafen von Manaos und Transfer zum Hotel.

Kulturelles und historisches Programm in Manaus

Frühstück im Hotel. Am nachmittag beginnen wir mit einer Stadttour durch Manaus. Dabei können wir die wichtigsten Attraktionen der Stadt besichtigen, darunter den städtischen Markt. Wir bekommen einen Einblick in den Tagesablauf der Amazonasbewohner. Weiter geht´s zur Plaza Heliodoro Balbi (Polizeiplatz), zum Palast Río Negro, wo wir über die Geschichte der Stadt mehr erfahren werden, zum Teatro Amazonas, Symbol der Hochphase des Kautschukabbaus.

Das Teatro Amazonas wurde am 31. Dezember 1896 eröffnet und gilt als das wichtigste architektonische Bauwerk aus der glanzvollen Vergangenheit Manaus´. Es ist das bedeutendste kulturelle Erbe der Stadt. Genutzt wird es für verschiedenste Veranstaltungen: Es dient als Aufführungsort für künstlerische Attraktionen aus der Region, sowie für nationale und internationale Veranstaltungen. Auf unserer Stadttour werden wir auch die Plaza de la República kennenlernen, außerdem weitere Gebäude und Monumente der architektonischen Geschichte der Stadt.

Der Palast Río Negro diente als Residenz für einen reichen Händler bis 1917, danach war er Sitz der Regierung des Amazonas bis 1996. Heute werden dort Ausstellungen und Kozerte für Kammermusik realisiert. Der städtische Marktplatz Adolpho Lisboa wurde gegenüber des Palasts Río Negro im Stil Art Nouveau errichtet. Im Jahre 1882 wurde er eingeweiht. Seine Architektur ist vergleichbar mit dem Pariser Markt Les Hales, welcher inzwischen nicht mehr exisistiert. Heute ist es ein kommerzielles Zentrum für regionale Produkte.

Durchquerung des río Solimões/Amazonas
Frühstück im Hotel. Kurz nach der Mittagszeit muss der check-in im Hafen von Manaus erfolgen, im internationalen Bereich zum einschiffen. Am nachmittag legt das Schiff zu seiner ersten Fahrt ab.

Nachdem die Abfahrt erfolgt ist, sollte man sich für die Exkursionen am Folgetag an der Rezeption des Schiffes einschreiben. Am frühen abend heißt Sie der Kapitän willkommen, es werden die Führungspersönlichkeiten, der Direktor und die Besatzung vorgestellt. Dann erwartet uns das erste Abendessen an Bord.
Wanderung im amazonischen Urwald und Fahrten im Motorboot auf Nebenflüssen und Seen
Nach Sonnenaufgang erwartet uns an Deck ein Frühstück Continental. Die Passagiere, die später frühstücken möchten, können dies später direkt im Restaurant tun. Wir beginnen die morgendlichen Aktivitäten mit einem Spaziergang durch den Urwald oder aber einer Fahrt im Moterboot die igarapés (Nebenflüsse) und igapós (Urwald, der während der Zeit der übertretenden Flüsse unter Wasser steht) entlang; durch die Region des Sees Manacapuru.

Gegen mittag wird uns ein Video vorgeführt, das von der Vielfalt von Vögeln und Pflanzen sowie Früchten der Region des Amazonas handelt. Nach dem Mittagessen können wir uns am Fischen von pirañas versuchen, oder aber erneut durch die Seen und Nebenflüsse der Region Manaquiri spazieren. Nach dem Abendessen gibt es einen Vortrag über Echsen. Vor der Bettruhe können wir der der Musik im Salon lauschen.
Der See Janauacá - Lebensraum der Ureinwohner (caboclos)
Nach dem Frühstück Continental beginnen wir unsere Exkursion bis zum See Janauacá. Die Passagiere, die später aufstehen, können im Restaurant frühstücken. Weiter geht es mit einer Wanderung durch den Urwald des Sees Janauacá oder aber einer Fahrt mit dem Motorboot durch igarapés (Nebenflüsse).

Außerdem besuchen wir die Ureinwohner (caboclo) in ihrem Lebensraum. Zur Mittagszeit sehen wir ein zweites Video, durch das wir mehr über die Dörfer und die Kultur des Amazonas erfahren. Dann gibt es Mittagessen, um dann am abend erneut mit dem Motorboot aufzubrechen, bis in die Region Janauari. Nach dem Abendessen gibt es im Festsaal eine Folkloredarbietung und Musik zum Abschluss des Tages.

Fahrt auf dem oberen Flusslauf des Río Negro
Vor dem Frühstück können wir das Zusammentreffen der Flüsse Solimões und Negro beobachten. Nach dem Frühstück kommen wir in Manaus an. Der morgen steht zur freien Verfügung der Passagiere, mittags essen wir dann im Restaurant. Die Zeit danach ist wiederum ohne Programm. Gegen 18 Uhr legt das Schiff dann in Richtung des oberen río Negro ab. Für die zugestiegenen Passagiere dieser erneuten Reiseetappe gibt es einen Willkommensgruß des Kapitäns. Außerdem wird die Besatzung vorgestellt und auf die Amazonasexpedition angestoßen.

Die Region Jaraqui und Tres Bocas
Auf die Frühaufsteher wartet an Deck ein Frühstück Continental oder aber man frühstückt später im Restaurant. Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch den Urwald oder aber einer Bootsfahrt mit dem Motorboot durch die igarapés (Nebenflüsse) und igapós (Urwald, der während der Zeit der übertretenden Flüsse unter Wasser steht); durch die Region Jaraqui. Gegen mittag wird ein einführendes Video über die Amazonasregion vorgeführt. Dann wird zu mittag gegessen um später am abend erneut aufzubrechen.

Beobachtung von Süßwasserdelfinen an Deck (botos) Archipel der Anavilhanas
Man kann die aufgehende Sonne beim Frühstück an Deck verfolgen oder aber später im Restaurant frühstücken. Ein weiterer Wandertag auf den Pfaden des Urwalds: In der Stadt Novo Airão werden wir botos (Süßwasserdelfine) sehen, außerdem werden wir sie sehen, wenn wir per Motorboot durch die igarapés und igapós von Novo Airão fahren.

Es wird uns ein Video über Fische der Amazonasregion vorgeführt werden. Am abend, nach einer Ruhephase nach dem Mittagessen, verlassen wir das Schiff erneut zu einem Streifzug durch die Seen und igapós des Archipel der Anavilhanas. Diner und Musik am Abend.


Der Fluss Cuieiras und seine indigene Kommune
Nachdem die Sonne zum Vorschein gekommen ist, und das Frühstück beendet ist machen wir unsere erste Exkursion zum río Cuieiras. Dann werden wir die indigene Gemeinschaft des Flusses Cuieiras kennenlernen. Es wird ein Video über Vögel der Amazonas-Region vorgeführt.

Am abend, nach einer Ruhepause nach dem Mittagessen, fahren wir mit dem Boot durch igarapés und Seen des Flusses río Negro oder aber wir widmen uns dem Fischen von Pirañas. Nach der Abenddämmerung an Deck hält der Kapitän eine Abschiedsrede und ein Diner mit Musik. Dann erfolgt der check-out.
Zusammenfluss der Flüsse - Manaus
Nach Sonnenaufgang beobachten wir das Zusammenfließen der Flüsse Solimões und Negro. Für die, die noch nicht ausgecheckt haben: Nach dem Frühstück sollte der check-out in der Rezeption erfolgen. Dann kommen wir in Manaus an. Zu gegebener Stunde erfolgt der Transport zum Flughafen. Hier endet der Service.
Eingeschlossene - Iberostar Grand Amazon
Inklusiv
Unterkunft, FAP - Full American Plan, Willkommensumtrunk, Häppchen, alkoholische und nichtalkoholische Getränke (nationale und internationale), Schließfach in den Kabinen, touristische Aktivitäten an Land mit spezialisierten Führern.
Individuelle Kajüte: + 50% des Gesamtpreises
Verfahrensweise mit Kindern: Es werden nur Kinder ab 12 Jahren akzeptiert.
Kinder bis zwölf Jahre erhalten 20% Preisnachlass in der gleichen Kajüte eines Erwachsenen
Nicht Inklusiv
Wäscherei - Gastronomie
Persönliche Ausgaben, Transporte.
Reiseversicherung und alles weitere Beschriebene im Preis inbegriffen.
Spezielle Abendessen (Neujahr und Weihnachten) + Karneval: US$ 100.00 pro Person.
Kommunikation an Bord
Iberostar Grand Amazon
Beschaffenheit des Bootes - Schiffsbewertungen

Der Iberostar Grand Amazon ist ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff, das über die Flüsse río Negro und den Amazonas fährt; mit der hohen Qualität des Service Iberostar. Die Rundreise beginnt in Manaus, der Hauptstadt des Staates Amazonas, berühmt für sein Opernhaus, welches zum historischen Erbe Brasiliens erklärt wurde. Einmal von Manaus abgelegt, hält der Iberostar Grand Amazon in verschiedenen Regionen des Urwalds des Amazonas, um zu Exkursionen in kleinen Booten aufzubrechen. Mit diesen kann man die dichte und ursprüngliche Vegetation erforschen. Wir können die üppigsten Spezies von Bäumen beobachten, die exotischsten Pflanzen und Tiere. Wir besuchen die Eingeborenen der Dörfer am Flussufer. Abenteuer ohne auf den Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels verzichten zu müssen, inmitten des Urwalds.

Ausstattung und Service
Das Schiff verfügt über 72 Kabinen die sich auf drei Stockwerke verteilen; Mandi, Acará und Tambaqui (23m²). 2 Suites Royal am Bug gelegen (50m²). Alle Suites und Kabinen sind mit eigenem Bad ausgestattet, Haartrockner, eigenem Balkon, TV, Telefon, Schließfach, Klimaanlage und Musik. Zur Ausstattung des Kreuzfahrtschiffes gehören auch zwei Schwimmbäder und ein Whirlpool, gelegen auf der Dachterasse, zwei Restaurants (Grill und Kuarup), ein Konferenzraum mit 148 Sitzplätzen, Drogerie, Fitnesscenter, Fahrstuhl, Wäscherei, Bügelservice, medizinische Betreuung, Tanzsaal, Internetverbindung in den Häfen.

Aktivitäten
Das Unterhaltungsprogramm bietet Exkursionen, Tanzunterricht, Fischen, Einführung in die hiesige Fauna und Flora. Außerdem Musikdarbietungen und thematische Feiern am abend. Bootsfahrten per motorbetriebenem Kanu auf den Seen Igapós

Daten des Schiffes
Laderaum 2100 Tonnen Geschwindigkeit 12 Knoten Strom 110 V, Laderaum 2100 Tonnen Restaurantes 2 Geschwindigkeit 12 Knoten Konferenzraum 150 Sitzplätze Strom 110 V Salón 2 Skizze 1,7m Zentrum der Tauglichkeit, Ausdehnung 270 Fuß Whirlpool 1 gelegen auf dem Dach Breite 50 Fuß Schwimmbäder 2 gelegen auf dem Dach Rettungsboote 6 Spieltische 1 Kabine 72 (23m²) Bibliothek 1 Zimmer 2 (50m²) Arztzimmer 1

Benötigte Ausweispapiere zum Einschiffen

Reisepass für Ausländer und Personalausweis für Brasilianer. Maximal 2 Koffer pro Person.




Manaus in 8 Tagen - Route Rio Amazonas
Manaus in 8 Tagen - Route Rio Negro
Manaus in 6 Tagen
Ariaú Amazon Towers
Nationalpark Mamiraua-Reservat
Flusskreuzfahrt Amazon Clipper und Manaus
Flusskreuzfahrt Amazon Clipper Premium und Manaus
Iberostar Grand Amazon
Schiff Tucano